UST (Unterstufenteam)

UST (UnterStufenTeam)

Die SMV plant Events, die die ganze Schule zusammenbringt. Damit aber dem SST der Nachwuchs nicht ausbleibt, werden im Unterstufenteam, kurz UST, Schüler der 5.-7. Klasse an die SMV-Arbeit herangeführt.
Im Team werden unterschiedlichste Veranstaltungen geplant und kreativ vorbereitet. Dabei helfen die Verbindungsschüler, die die Sitzungen leiten, dem Team, Projekte zu organisieren und durchzuführen.
Egal ob Plakate designt, Hallen reserviert und dekoriert werden müssen oder ob eine Wasserschlacht für die gesamte Unterstufe zu planen ist, das UST bietet Platz für kreative Entfaltung, lehrt dabei Teamfähigkeit und Verantwortung. Bei uns haben selbst die Jüngeren die Möglichkeit, den eigenen Schulalltag zu gestalten.
Eine USTlerin sagte einmal: „Wenn man in der SMV ist, stärkt das das Selbstbewusstsein, jeder fühlt sich wohl wie in einer großen Familie. Im UST gibt es sogar fast immer Süßigkeiten. Da arbeitet jeder gerne mit.”

Wenn du in der 5. – 7. Klasse bist und Lust hast, ein Teil der SMV zu sein, kannst du gerne mittwochs in der Mittagspause zum Unterstufenteam dazustoßen. Wir freuen uns auf dich.

Das UST könnt ihr unter folgender Mailadresse erreichen:
unterstufenteam@smv.aagy.de


Überblick der Aktivitäten

Weihnachten im Schuhkarton
Weihnachten im Schuhkarton ist die erste Aktion des Jahres, die das UST eigenständig plant. Unserem Team ist die Teilnahme an diesem bundesweiten Projekt sehr wichtig, da sie das Motto der SMV “gemeinsam füreinander” stützt. Wir sind jedes Jahr glücklich über die dankbare Rückmeldung der Klassen, ein Stück weit Weihnachten mit anderen geteilt haben zu können.
Genaueres zur Aktion 2017 findet Ihr hier.

Bunter Abend
… ist ein Spieleabend nur für die sechsten Klassen, der sorgfältig vom UST organisiert wird – bereits im Oktober fängt das Unterstufenteam mit der Planung dieses Abends an: Ein Film mit Motto wird ausgesucht, passende Spiele entworfen und Dekorationsideen gesammelt. Anschließend werden Rahmenbedingungen wie Räumlichkeit, Zeitfenster, Datum und Aufsichten geklärt, Material und Schichten eingeteilt. Am Tag der Veranstaltung helfen alle zusammen, so dass schnell auf- und abgebaut ist. In vergangenen Jahren mussten sich die Schüler der 6. Klassen in kleinen Gruppen durch ein Labyrinth tasten, Brezeln von der Leine schnappen und viele weitere Herausforderungen gemeinsam bewältigen. Die Spielephase dieses Gemeinschaftsgefühl stärkenden Abends wurde mit Mattenrutschen quer durch die Festhalle beendet. Für Verpflegung war den ganzen Abend über gesorgt. An dieser Stelle gilt ein besonderer Dank den unterstützenden Eltern. Der Abend wurde mit dem Film „Kaufhaus Cop“ abgerundet, während sich die Schüler an liebevoll eingetüteten Naschereien erfreuen konnten.
Ein rundum gelungener Abend, für den wir uns bei allen Helfern, Lehrern, Technik-AGlern und dem Hausmeisterteam bedanken möchten.