Spiele-AG

aktuelles Schuljahr          Archiv          LNdS          Artikel

Termine SJ 2021/22:

2. AG-Termin – 28.10.2021 ab 13:45 in Raum 413
Elternabend der Spiele-AG – NN
Lange Nacht der Spiele – 25.05. ab 19:00 im Musiksaal

Im Schuljahr 2021/2022 wollen wir zusammen mit euch wieder durchstarten, nachdem die letzten beiden Jahre gemeinsames Spielen nur bedingt möglich war – wir freuen uns auf euch!
Die Rubrik aktuelles Schuljahr wird immer wieder geupdatet, so dass ihr euch über vergangene Events informieren könnt; ältere Events findet ihr im Archiv. Die in der Jahreschronik und anderen Printmedien erschienenen Artikel sind mittlerweile unter dem Reiter Artikel zu finden.

 

Der Spielplatz, die Spiele-AG mit Herrn Hainz und Herrn Wagner, ist als offener Treff konzipiert und findet etwa einmal im Monat statt; die Termine werden dabei rechtzeitig über Aushänge sowie die Homepage bekanntgegeben. Ihr könnt ab 13:45 Uhr im Raum 413 vorbeischauen und solange bleiben, wie ihr möchtet, längstens aber, bis der letzte Bus fährt oder wir vom Stuhl fallen.

Mittlerweile können wir auf viele erfolgreiche Jahre mit durchschnittlich mehr als 150 Schülern/Jahr zurückblicken, wobei sich der “Elternabend der besonderen Art” sowie die „Lange Nacht der Spiele“ (jedes Jahr vor Christi Himmelfahrt) in dieser Zeit als markante Eckpunkte etabliert haben. Spezielle Veranstaltungen – wie bspw. ein “Meet The Author” im SJ 2016/17 – runden unser Programm ab. Darüber hinaus fahren wir alljährlich im Oktober auf die Spielemesse in Essen, um euch im Laufe des kommenden Jahres attraktive Neuheiten vorstellen zu können.

An unseren Spielenachmittagen steht somit eine breite Palette zur Verfügung, die von einfachen, schnellen Füllspielen wie “Träxx” oder “Kingdomino” und rasch erklärten Spielen wie “Camel Up” über Klassiker wie “Die Burgen von Burgund” und “Die Tore der Welt” bis hin zu komplexen Strategiespielen wie “Viticulture”) oder “Orléans” reicht. Auch Partyspiele wie “Codenames” oder “Der Widerstand” sind vorhanden, die vor allem bei größeren Gruppen immer wieder für eine Menge Spaß, aber auch emotionale Szenen ganz anderer Natur sorgen!

Der Förderverein des AAG bedankt sich im Namen der Spiele-AG bei Hans im Glück, Asmodee, Abacusspiele, Zoch, cge, alea, eggertspiele, HCM Kinzel, Feuerland, Ravensburger, HeidelBÄR Games, ASS, NSV, Days of Wonder, Lookout Games, Pegasus, Amigo, HABA, Kosmos, Spielefaible, HUCH!, adlung, Schwerkraft und King Racoon Games für die tolle Unterstützung!

Da war doch gerade noch... - Lords of Xidit
Da war doch gerade noch… (bei “Lords of Xidit”)